Programm 2018 - 2019

Die Häuschen

LunAroma Naturseifen

Alle Häuschen

Produktionsstätte handgemachter Seifen / Häuschen Nr. 14

“Lunaroma” entstand 1997 aus unserer Leidenschaft für Heilpflanzen und ätherischen Ölen. Die Werkstätte von “Lunaroma” befindet sich in der Hügellandschaft der Sabina, einer für ihr Olivenöl bekannten Gegend. Um das uralte Handwerk der Seifenherstellung zu erlernen, haben wir eine lange Ausbildung absolviert und auch experimentiert – dabei aber stets die Umwelt und natürlichen Ressourcen geschont. Das große Interesse an unseren Seifen hat uns dazu bewogen, eine echte Produktionsstätte zu gründen und unser Hobby zum Beruf zu machen. Für die Produktion der Seifen werden ausschließlich pflanzliche Öle wie extra reines Olivenöl, aus Kräutern gewonnene Farbstoffe und reine ätherische Öle verwendet.

Wir haben nicht nur eine Seife von höchster Qualität entwickelt, sondern auch eine Seife, die schön anzusehen ist: daher haben wir uns auch auf die Suche nach natürlichen Farbstoffen spezialisiert. Wir mischen und verpacken unsere Seifen per Hand und verwenden nur umweltfreundliche und biologisch abbaubare Materialien.

Die Verpackungen, als auch die Seifenschachteln unserer Seifen stammen aus einem solidarischen Projekt und geben sechzig Frauen die Möglichkeit einer würdevollen Arbeit.

Michele Mauro

In diesem Häuschen findet man

Handgemachte Seife, abgepackt oder in fertig geschnittenen Barren. Die Seifenschachteln stammen aus dem solidarischen Projekt "White Lotus". Es werden Seifengirlanden und Seifenschachtel aus Holz oder Keramik angeboten.

Auf der Karte zeigen

Teile diese Seite

Für Sie nur das Beste