Programm 2018 - 2019

Die Häuschen

Anreise

Nach Südtirol reisen mit Zug, Reisebus, PKW und Camper

Mit dem Zug

Mit dem Zug zum Christkindlmarkt nach Südtirol zu kommen ist sehr einfach und bequem! Alle interregionalen Züge der Linie München-Verona halten in Bozen. Ab hier besteht eine regionale Verbindung nach Meran im Halbstundentakt.

Tickets und Fahrpläne:

Mit dem Reisebus

Für die Anreise von Bussen zum Christkindlmarkt gibt es eine eigene Beschilderung, um bequem ins Zentrum zu gelangen. Am Busterminal in der Piavestraße (in unmittelbarer Nähe der Therme Meran) können Busfahrer ihre Gäste ein- bzw. aussteigen lassen. Die maximal erlaubte Haltezeit beträgt dort 15 Minuten. Reisebusse können anschließend am Parkplatz des Pferderennplatzes in der Gampenstraße abgestellt werden.

Mit dem PKW

Nehmen Sie die Ausfahrt A22 (Brennerautobahn) BOZEN SÜD und folgen Sie der Straße in  Richtung Meran (Schnellstraße Meran-Bozen/MEBO). Fahren Sie MERAN UNTERMAIS oder MERAN MITTE aus, von dort aus erreichen Sie in Kürze das Zentrum mit dem Christkindlmarkt. Ein ausgeklügeltes Verkehrsleitsystem weist Autofahrern den Weg zu den nächsten freien Parkplätzen.

Meran bietet mehrere Parkmöglichkeiten: parken im “Blue Park” mit blaue Bodenmarkierung (Parkschein am Automat) und Parkplätze gegen Bezahlung/Parkhäuser (sind auf der Stadtkarte eingetragen):

  • Therme Meran
  • Plaza – Goethe Straße
  • Algunder Kellerei – Galilei Straße
  • Karl Wolf – Verdi Straße
  • Parkhaus Obermais – Schenna Straße
  • Einkaufszentrum Stadt Centrum – Otto Huber Straße
  • Meranarena – 15 Minuten zu Fuß von Stadtzentrum entfernt
  • An dem zweiten Dezemberwochenende wird auch der Parkplatz von Schloss Trauttmansdorff gratis zur Verfügung stehen, welcher einfach über die Ausfahrt MERAN SÜD der Schnellstraße Meran – Bozen (MEBO) zu erreichen ist. Weiters dann den entsprechenden Beschilderungen folgen. Camper sind dort nicht zugelassen.
    Der Weihnachtsmarkt ist 35 Gehminuten entfernt oder mit dem Bus 1B erreichbar (Informationen zur Linie und zu den Fahrzeiten finden Sie auf www.sasabz.it). Die Tickets für den Bus müssen an Bord gekauft werden und kosten €1,50 pro Person pro Fahrt (die Maschine nimmt nur Münzgeld und gibt keinen Rest!)

Mit dem Camper

Nur zehn Gehminuten von der Innenstadt (und der Meraner Weihnacht) entfernt, bietet „Camping Meran“ bis zu 120 Wohnmobilen, Anhängern und Wohnwagen Platz. Die Anlage verfügt über Warmwasser- und Stromanschluss, über Duschen, WCs und kostenloses WLAN.

Wintersaison 2018/2019 (22.11.-07.01.): Preisübersicht Caravan + 1 Auto/Wohnmobil inkl. 2 Personen: €28,00; jede weitere Person: €10,00/Kind (4-13 J.): €5,00. Anreise: 8.00-21.00. Platzreservierungen können aus technischen Gründen leider nicht vorgenommen werden. Info: Camping Meran, Piavestraße 44, Tel. +39 0473 231249, info@meran.eu.

Alternative Parklätze für Camper: weitere kostenlose Parkgelegenheiten für Camper befinden sich in der Schießstandstraße: dort stehen am Parkplatz des Sportplatzes Combi über 100 Stellplätze zur Verfügung. Das Areal bietet keinen Service (Strom, Wasser, Toiletten). Auch von diesem Standort aus ist das Stadtzentrum in nur zehn Gehminuten erreichbar.

Mit BlaBlaCar

Info: www.blablacar.de.

Die „Weihnachtsbahn“: Shuttle und Panorama-Tour in Einem

Eine kleine Eisenbahn verbindet zentrale Standorte Merans mit den Schauplätzen der Meraner Weihnacht. Eine Möglichkeit, sich rasch fortzubewegen und zur Veranstaltung
zu gelangen, aber auch ein idealer Weg, um die Stadt aus einem anderen Blickwinkel zu erleben.
Fahrtroute: Thermenplatz (Start vor dem Hotel Therme Meran), Garibaldi-Straße, Petrarca-Straße, Piavestraße, Theaterplatz, Freiheitsstraße, Hauptbahnhof, Andreas-Hofer-Straße, Goethe-Straße, Rennweg, Theaterplatz, Piavestraße, Petrarca-Straße, Romstraße, Ortweinstraße, Thermenplatz.
Info: Tel. +39 339 5694694. Preise: Erwachsene €4,00/Kinder €2,00.

Wetter, Verkehr und Mobilität

Teile diese Seite

Für Sie nur das Beste